Lena Gehl

Lena Gehl

Bankfachwirtin


Geboren 1982 in Preetz, verheiratet, 2 Töchter

Seit November 2020 verstärkt Lena den Bereich Immobilienfinanzierung und Geldanlage im abacus-Team. Nach der Ausbildung zur Bankkauffrau arbeitete Lena als Privatkundenbetreuerin bei einer Genossenschaftsbank und war dann über 10 Jahre im Kreditrisikomanagement einer Landesbank als Sachbearbeiterin tätig. In ihrer Freizeit treibt Lena gern Sport mit Freundinnen und verbringt Zeit mit ihrer Familie – am Liebsten auf skandinavischen Campingplätzen.

Warum abacus?

Als Kundenbetreuerin in einer Bank stieß ich in der Beratung häufig an Grenzen, weil ich durch die anbietergebundene Produktpalette nicht auf die sehr unterschiedlichen Kundenbedürfnisse reagieren konnte. Bei abacus ist das völlig anders. Hier können wir auf die persönliche Situation unserer Kunden eingehen und aus einem großen Angebot passgenau eine individuelle Lösung erarbeiten.

Was zeichnet Deine Arbeitsweise aus?

Ich lege großen Wert auf eine effiziente Arbeitsweise. Kurze Wege, direkte Kommunikation und klar verteilte Aufgaben tragen dazu bei. Außerdem ist es mir wichtig, unseren Kunden eine möglichst hohe Servicequalität zu bieten, damit diese sich auch in den für sie ungewohnten Finanzthemen wohl fühlen.

Was macht Dir am meisten Spaß an Deiner Arbeit?

Nach über 10 Jahren in der “reinen” Sachbearbeitung habe ich mich bei abacus ganz bewusst für eine Kombination aus Sachbearbeitung und direkten Kundenkontakt entschieden. Ich bin unheimlich gespannt auf die individuellen Situationen und Vorhaben unserer Kunden und freue mich darauf, diese begleiten zu dürfen.

E-Mail: l.gehl(at)abacus-finanzplanung.de
Telefon: 0431 – 888 28 620

top

Erstinformation

Kundeninformation zur Erfüllung der gesetzlichen Informationspflicht gemäß §11 Versicherungsvermittlungsgesetz (VersVermV) sowie §12 Finanzanlagenvermittlungsverordnung (FinVermV)


Laden Sie hier die Erstinformation herunter.

Ich habe die Erstinformation gelesen und bin mit der Speicherung meiner Daten einverstanden.